Hier kannst Du abstimmen, welches Gedicht gewinnen soll:

Das Thema war: Weihnachten in Hogwarts

 

zur Abstimmung

 

10 Punkte und 5 Galleonen werden Dir im Anschluss gutgeschrieben

Jeder darf nur 1x abstimmen !!!

Abstimmungszeitraum: 17.01. - 31.01.

 



 


 

 

 

Thema: Weihnachten in Hogwarts

Gedicht-Nr.:

Gedicht: 

Stimmen:
1
Weihnachten in Hogwarts

Bald ist es wieder soweit,
nur Schnee weit und breit.

Die Sonne scheint vom Himmel hell,
drum schmücken die Schüler der Tannenbaum blitzschnell.

Der Baum leuchtet in allen Farben,
besonders fleißig waren die Raben.

Selbst der Schlange,
wird oben in der Luft neben der Spitze bange.

Der Tannenschmück ist aus Wachs,
Alles gebastelt von den Dachsen.

Die Mutigen Löwen,
fingen lebende Weihnachtsmöwen.

Die 4 Häuser sind ein Team,
Krone denkt: „ Thats a Dream!“

Am vierundzwanzigsten kommt ein Bestimmter Mann,
man nennt ihn auch Weihnachtsmann.

Er bringt Geschenke für Groß und Klein,
jeder möchte der erste in der Reihe sein.

Doch vorher singt Krone geschwind,
vom lieben Weihnachtskind.

Mysty ist auch aus dem Häuschen,
denn sie spielt schon Mäuschen.

Mitch ist sehr erpicht,
drum sagt er uns sein Lieblingsgedicht.

Nun endet die schöne Weihnachtszeit,
denn Hogwarts macht sich für den Unterricht bereit.



 

2 Weihnachten in Hogwarts

Wer will nicht gerne in Hogwarts sein,
zur Weihanchtszeit ist dort alles fein.
Die große Halle ist schön geschmückt,
sogar Der Hausmeister Filch ist entzückt.

Dort stehen rießige Tannen an der Wand,
bestückt mit echten Feen und Lichterglanz.
Und schauen wir zur Hallendecke empor,
fällt sanft der Schnee von dort oben hervor.

Selbst die Rüstungen ticken mal anders,
sie singen Lieder wohin du auch wanderst.
Ertönt es plötzlich aus einer Ecke leise,
Stille Nacht, heilige Nacht, ach du scheiße.

Lustig geht’s auch im Schnee draußen zu,
da wird gelacht, gespielt, was ist das? Nanu?!
Ach das waren nur Fred und George wieder,
verhexte Schneebälle, prasseln auf Malfoy nieder.

Natürlich darf auch das Festessen nicht fehlen,
das ist so lecker und viel da muss keiner stehlen.
Die Hauselfen leisten ganze Arbeit in der Küche,
es schmeckt allen, und duftet – herrliche Gerüche!

Doch wie jeder geht auch dieser Tag vorbei,
doch das ist uns jetzt mal ganz einerlei.
In Hogwarts ist doch jeder tag immer wunderschön,
drum geht’s ins Bett, denn morgen wird’s weitergehen!
 
3 Eine Ruine, verfallen und leer,
umgeben von Fels und Wald...
Unsereins sieht darin nicht mehr,
das Leben verstummt, die Mauern kalt.

Nur alte Legenden, die uns berichten,
einige könnten die Wahrheit sehen
von magischer Gabe erzählen Geschichten,
von einem Schloß, durch das Menschen gehen.

Wie Puderzucker fällt der Schnee
auf die Dächer, die Türme, den Stein
Wie Diamantstaub glitzert das Eis
aus hohen Fenstern dringt goldener Schein.

Denn hinter den Mauern liegt Zauber verborgen,
lässt Rüstungen singen und Kerzen schweben,
Kinder erwarten den Weihnachtsmorgen,
wollen die Wunder des Schlosses erleben.

Man lehrt dort Magie und Freude zugleich,
trifft Geister, braut Tränke und reitet auf Besen
und kämpft für das Gute im Zauberreich,
so ist es im Schloss schon immer gewesen.

Zum Festmahl wird in Gold gedeckt,
zwölf Tannen thronen im Kreise
selbst wenn sich ein Nargel in Misteln versteckt,
so lächelt man still und umgeht ihn leise.

Das ist das Geheimnis dieses Ortes
in das nur wenige eingeweiht
Sie kennen und nutzen die Macht eines Wortes
bewahren es über die Wirren der Zeit.

Ein dunkler Wald, ein schwarzer See
eine Ruine, von Zaubern bewacht
Für den, der die Gabe hat zu sehen
glänzt Hogwarts in der Weihnachtsnacht.
 
4 Weihnachtsnacht,
Das Jahr vollbracht,
Die Glocke schlägt.

Keine stille Nacht,
Auch keine heilige Nacht,
Alles was kreucht und fleucht
Feiert das liebe Weihnachtsfest.

Es ist famos,
Die Bescherung ist da,
Alle packen die Geschenke aus,
Strahlende Gesichter überall.

Jetzt das Menü,
Ganz viel Gemüs
Und auch Fleisch
Für jeden Geschmack etwas dabei.

Jetzt aber ins Bett,
Die Schulleitung sagt
Wir gehen all,
Mit vollem Mag'
 

 



Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!